Kreisjugendring Wolfenbüttel e.V.

Seminar" Hoch auf dem Berge"

veröffentlicht am 09.09.2017



Auch in diesem Jahr veranstaltete der Kreisjugendring Wolfenbüttel ein drei Tägiges Seminar zur Verlängerung der Juleika unter dem Motto "Hoch auf dem Berge".
Die Schwerpunkte lagen dabei in dem Tema "Umgang mit Problemkindern" und ein erste "Hilfe Kurs".
Unter der Anleitung des Referenten Sven Teiwes, Heilpraktiker für Physiotherapie und handelsorientiertes Lernen,
erfuhren die Teilnehmer wie man über das Vertrauen der Kinder einen Zugang zu diesen bekommen kann.
Wie man dieses erreichen kann zeigte uns der Referent an Praktischen und Theoretischen Beispielen.
Am zweiten Tag gab es dann die Erste Hilfe Schulung, diese wurde von Heike Tielemann, Ausbilderin der Firma Tronomed, geleitet.
Abschließend stellten die Teilnehmer fest das dieses Seminar sehr aufschlussreich war und man vieles für die Jugendarbeit mitnehmen kann.
Auf Grund der sehr positiven Resonanz der Teilnehmer, haben wir als Kreisjugendring den Endschluss gefast, im nächsten Jahr wieder ein Seminar zur Verlängerung der Juleica anzubieten.


Wir freuen uns jetzt schon über Eure Teilnahme, Termin und Ort stellen wir natürlich rechtzeitig ein.
Euer Vorstand des Kreisjugendring Wolfenbüttel e.V.